gas geben...

gas geben
gas geben

... wird jetzt in einem total anderen kontext gesehen als noch bis vor kurzem. gib gas russland ist also gar nicht mehr so euphorisch und positiv besetzt und beim blick nach draußen, wo sie gerade eben erfolgreich entschwindet bleibt dann doch die oft zitierte besinnung nach energiequellen, die zwar viel weiter weg sind aber trotzdem einfach zu erreichen. gib sonne, zwar viel zu wenig in dieser jahreszeit, aber vermutlich im jahresdurchschnitt ausreichend, um anderswo eben gas zu sparen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0